Ingeus individual bietet mit InBeCo ein qualifiziertes Bewerbungs- und Karrierecoaching für Akademiker*Innen, Fach- und Führungskräfte. Aufbauend auf einer intensiven und tiefgehenden Standortanalyse erarbeiten wir mit Ihnen Ziele und Umsetzungsschritte, die zu Ihnen und Ihrer persönlichen Situation passen.

Zielprioritäten definieren und Kompetenzprofil analysieren

Ausgangspunkt sind dabei nicht nur Ihre beruflichen Neigungen und Wünsche. Für einen glücklichen (Wieder)Einstieg ins Berufsleben ist es genau so wichtig, Ihre nächsten Lebensziele und Ihre familiäre Situation in den Blick zu nehmen. 

Talente, Kompetenzen und beruflich verwertbare Fähigkeiten sind das Salz in der Suppe, wenn es darum geht, einen potenziellen Arbeitgeber davon zu überzeugen, einen Bewerber zu einem persönlichen Gespräch einzuladen. Aber nicht nur das. Nur wer sein persönliches Potenzial am Arbeitsplatz ausschöpfen kann, wird auf Dauer mit seinem beruflichen Leben zufrieden sein. Bei der Analyse Ihres Kompetenzprofils greifen wir nicht nur auf Ihr Studium, Ihre Ausbildung und Ihre beruflichen Vorerfahrungen zurück.

Das Aufgehen in beruflichen Aufgaben – der sogenannte Flow – trägt erheblich dazu bei, dass Menschen mit ihrem Beruf zufrieden sind. Wir analysieren mit Ihnen, welche Ihrer Fähigkeiten Sie besonders gerne nutzen und wo Sie diese Kompetenzen am besten einsetzen können. Genauso wichtig sind uns aber auch die Umfeldfaktoren, die zu einem zufriedenstellenden Arbeitsleben beitragen.

Selbstmarketing und Vermitlung in Arbeit

Ziele sind nicht immer einfach zu erreichen. Wir analysieren, ob es Barrieren gibt, die Sie an der Erreichung Ihrer persönlichen Ziele hindern könnten, suchen nach den Ursachen und entwickeln mit Ihnen Wege, wie Sie solche Hindernisse und Blockaden überwinden können. Unser konsequent ressourcenorientierter Coachingansatz, der auf den Erkenntnissen der humanistischen und positiven Psychologie basiert, ermöglicht es Ihnen, Lösungen zu finden und bei der Überwindung von Hindernissen auf Ihre persönlichen Stärken zu bauen.

Haben Sie erst einmal Ihre Ziele definiert, gehen wir mit Ihnen den nächsten Schritt in Ihre berufliche Zukunft: Nicht nur Sie selbst müssen überzeugt sein, dass Sie der richtige Mann oder die richtige Frau für Ihr definiertes Berufsziel sind. Sie müssen auch einen potenziellen Arbeitgeber von Ihren Kompetenzen und Fähigkeiten überzeugen. Hierfür entwickeln wir mit Ihnen Ihr individuelles Selbstmarketingkonzept. Wir suchen nach Ihren Alleinstellungsmerkmalen im Bewerbungsprozess und entwickeln mit Ihnen eine konsistente "Storyline".

Wer profitiert von unserem Bewerbungscoaching?

InBeCo richtet sich an Akademiker, Fach- und Führungskräfte, die sich auf dem Arbeitsmarkt neu orientieren wollen oder müssen. Insbesondere profitieren folgende Zielgruppen besonders von InBeCo:

  • Absolventen, die keine klare Zielorientierung im Hinblick auf ihren Berufseinstieg haben und wenig Wissen um Arbeitsmarktzugänge und –entwicklungen besitzen.

  • Akademiker, die aufgrund der Arbeitsmarktsituation fachfremd oder unterqualifiziert gearbeitet haben und nach tragfähigen Ansätzen für eine langfristige Beschäftigung suchen.

  • Akademiker, Fach- und Führungskräfte, die sich aufgrund von Branchenentwicklungen oder Veränderungen im persönlichen Umfeld nach langjähriger Berufstätigkeit neu auf dem Arbeitsmarkt orientieren müssen.

  • Wiedereinsteiger mit guten Ausgangsqualifikationen, die längere Zeit vom Arbeitsmarkt abwesend waren und jetzt nach geeigneten Strategien zum Wiedereinstieg suchen.

  • Akademiker, die nach einer Karriere im Wissenschaftsbetrieb nach neuen Chancen in der freien Wirtschaft suchen.

Finanzierung

Wenn Sie im Moment Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II beziehen oder bei der Agentur für Arbeit als arbeitsuchend gemeldet sind, besteht die Möglichkeit einer finanziellen Förderung durch Ihre Agentur für Arbeit bzw. Ihr Jobcenter im Rahmen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) . Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne hinsichtlich der Fördermöglichkeiten.

Als Selbstzahler entscheiden Sie über den Inhalt und den Umfang Ihres Coachings. Dazu zählen auch Personalverantwortlicher in Unternehmen, die Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den nächsten Karriereschritt vorbereiten möchten.